wes-sds_logo

WES / sucht den Supersong

Ablauf WES-SDS

  • 10:00 Uhr – Begrüßung
  • 10:15 Uhr: Grundschule St. Matthias Bitburg
  • 10:30 Uhr: Grundschule Neuerburg
  • 10:45 Uhr: Gemeindeschule Schönberg
  • 11:00 Uhr: Kurfürst Balduin RS/Egbert GS Trier
  • 11:15 Uhr: St. Marien Saarburg
  • 11:30 Uhr: Realschule Plus Gillenfeld
  • 11:45 Uhr: GS Arzfeld

Ca. 12:15 Uhr: Siegerehrung Altersklasse 1.-6. Schuljahr

  • 12:30 Uhr: Realschule Plus Neuerburg
  • 12:45 Uhr: DRK Wohngruppe
  • 13:00 Uhr: TMG Daun
  • 13:15 Uhr: St. Martin Schule Bitburg
  • 13:30 Uhr: St.-Matthias-Gymnasium Gerolstein

Ca. 14 :00 Uhr: Siegerehrung Altersklasse 7.-13. Schuljahr

Sehr geehrte Damen und Herren,

vom 28. April 2016 bis 01. Mai 2016 öffnen sich die Tore der Westeifelschau (WES) in Arzfeld. Die WES ist eine der größten Ausstellungen der Region mit rund 100 Ausstellern.

Einen besonderen Schwerpunkt hierbei hat in den vergangenen Jahren immer der Bereich Jugend/Ausbildung gebildet.

In diesem Jahr erwartet die Schülerinnen und Schüler ein besonderes Highlight. Fest verbunden mit der diesjährigen Intention der WES, die Verbundenheit mit der Region zu demonstrieren, veranstalten wir am Freitag, 29. April 2016, ab 10:00 Uhr einen Songcontest, an dem Schulen aus Deutschland, Belgien und Luxemburg teilnehmen können.

Mit dem Event WES-SDS (Westeifelschau sucht den Supersong) geben wir Schülerbands, Schulorchestern, Schulchören oder sonstigen musikalischen Formationen Ihrer Schule die Möglichkeit, ein Lied zu präsentieren, was sich im engeren oder weiteren Sinne mit dem Thema Heimat auseinandersetzt.

Unterstützt werden wir hierbei von unseren Medienpartnern, Radio RPR1 und dem Trierischen Volksfreund.

Der Wettbewerb wird in 2 Alterskategorien ausgerichtet und ist somit sowohl für Grundschulen, wie auch für weiterführende Schulen interessant.

Neben vielen namhaften regionalen Persönlichkeiten wird in der Jury u. a. die Formation „von Brücken“, um den ehemaligen Sänger der Band Jupiter Jones, Nicholas Müller, vertreten sein.

Von Brücken hat sich bereit erklärt, neben der Jurytätigkeit auch selbst musikalisch aktiv zu werden.

Der Siegersong einer jeweiligen Kategorie wird mit einem Preisgeld in Höhe von 2.000 Euro belohnt!

Folgende Kriterien müssen erfüllt sein:

  • Auftreten kann jede schulische Musikformation (es ist ausreichend, dass einzelne Mitglieder Teil der Schulgemeinschaft sind)
  • Das Lied sollte sich mit dem Thema Heimat/Heimatverbundenheit befassen (dabei spielt es keine Rolle, ob es sich um ein eigenes Lied oder einen Coversong mit eigenem Text handelt)

Wir würden uns sehr freuen, Ihre Schulgemeinschaft zu diesem ganz besonderen Event begrüßen zu dürfen.

Anmeldungen nehmen wir bis zum 31. März 2016 per Email (wes-sds@wes-arzfeld.de) oder auf unserer Homepage www.wes-arzfeld.de entgegen.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

 

Mit freundlichen Grüßen

für das WestEifelschau-Team 2016
Andreas Kruppert
(Bürgermeister der Verbandsgemeinde Arzfeld)

shutterstock_167393621

Hier können Sie sich anmelden.

* Name

* Vorname

* Straße & Nr.

* PLZ

* Ort

* Tel.

* E-Mail

* Ansprechpartner

* Schule

Nachricht:

* Pflichtfelder